Wir wollen helfen – wenn der Toaster klemmt oder der Föhn nicht mehr funktioniert, dann kommen Sie vorbei!

Die Sprechstunde des Reparatur- und Gartencafé findet in der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr statt - ausnahmsweise NICHT im Mehrgenerationenhaus, sondern im Martin-Luther-Haus (Breiter Hagen 12 in B.W.). Es sind alle eingeladen, die etwas zu reparieren haben, die sich eventuell ehrenamtlich einbringen oder sich einfach nur informieren wollen. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe. Ehrenamtliche Fachleute stehen mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien bereit, um Ihnen bei der Reparatur zu helfen. 

Der Ablauf:

Wir bitten um vorherige telefonische  Anmeldung bei Herrn Ulf Berwaldt (05621/3129) der die Einzelheiten mit Ihnen bespricht. 

Nachdem Sie sich bei Herrn Berwaldt telefonisch angemeldet haben begrüßen wir Sie dann im Martin-Luther-Haus. Sie werden von unseren ehrenamtlichen Teammitgliedern begrüßt und bekommen einen Informationszettel mit den Regeln und Bedingungen des Reparatur-Cafés, den Sie unterschreiben. Zusätzlich bekommen Sie einen Reparatur-Zettel, auf dem alle Eckpunkte zu Ihrem mitgebrachten Gegenstand notiert werden.

Das Ganze geht nach der Reihenfolge der telefonischen Anmeldung. Falls Sie warten müssen, können Sie bei den anderen Reparaturen zuschauen, sich unterhalten, mit anpacken oder einen Kaffee trinken.

Wir suchen Sie!  Das Team des Reparatur-Cafés freut sich nach wie vor über weitere Mitstreiter! Ob Bastler/in, Kuchen- oder Waffelbäcker/in oder auch am Empfang – jede Hilfe und Unterstützung ist willkommen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.